Navigation

Service-Menü

Hauptmenü




Datenbezug

Schritte zur Nutzung von PsychData Forschungsdaten

PsychData stellt die erfassten Forschungsdaten für die wissenschaftliche Forschung und Lehre kostenfrei zur Verfügung. Die Schritte zum Bezug und zur Nutzung von Forschungsdaten aus PsychData sind einfach.

1. Voraussetzungen

Da in den von PsychData bereitgestellten Datensätzen auch sensible Informationen enthalten sind, dürfen diese nur für die wissenschaftliche Forschung und Lehre nachgenutzt werden. Datensätze können daher nur von Personen bezogen werden, die an einer wissenschaftlichen Einrichtung tätig sind.

2. Daten auswählen

In unserem Archivbestand1 können Sie nach Studien suchen, die für Ihre eigene Forschungsarbeit interessant sein könnten. Die Dokumentationen der erfassten Studien sind frei verfügbar, nicht aber die Daten selbst und die dazu gehörenden Kodebücher.

3. Daten bestellen mit Abschluss eines Datennehmervertrag

Wenn Sie in unserem Archivbestand eine für Sie interessante Studie gefunden haben, können Sie den Datensatz durch Abschluss des zugehörigen Datennehmervertrags2 bestellen. Indem Sie den Datennehmervertrag unterzeichnen, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen3 von PsychData zu. Schicken Sie uns bitte den ausgedruckten Vertrag postalisch zu.

4. Daten erhalten

Wenn der Vertrag bei uns eingetroffen ist, erhalten Sie von uns eine revisionssichere CD-Rom mit den bestellten Daten und dem zugehörigen Kodebuch.

URLs der Links auf dieser Seite:

  1. http://psychdata.zpid.de/index.php?main=search&sub=browse
  2. http://psychdata.zpid.de/index.php?main=take&sub=vertrag
  3. http://psychdata.zpid.de/index.php?main=take&sub=empfang


Verwandte Links

Weitere Informationen

Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID)
Forschungsdatenzentrum für die Psychologie
Universitätsring 15
54296 Trier
Telefon: +49 (0)651 201-2062
Fax: +49 (0)651 201-2071



http://www.zpid.de

Anfahrtspläne


Kontakt und Funktionen