Navigation

Service-Menü

Hauptmenü




Kontrolliertes Interaktions-Tagebuch (KIT): Primärdaten einer Längsschnittstudie.

Daten bestellen

Druckansicht des Datensatzes

Forschende

Name
Asendorpf, Jens B.

Top

Informationen zum Datensatz

Titel Kontrolliertes Interaktions-Tagebuch (KIT): Primärdaten einer Längsschnittstudie.
Titel, englisch Controlled Interaction Diary. Primary data from a longitudinal empirical study.
Zitation Asendorpf, J.B. (2004). Kontrolliertes Interaktions-Tagebuch (KIT): Primärdaten einer Längsschnittstudie. (Version 1) [Files auf CD-ROM]. Trier: Psychologisches Datenarchiv PsychData des Leibniz-Zentrums für Psychologische Information und Dokumentation ZPID. https://doi.org/10.5160/psychdata.afjs95in09
Sprache der Variablendokumentation Deutsch
Verantwortlichkeit für die Datenerhebung Asendorpf, Jens B.
Ende der Erhebung 1996
Veröffentlichung des Datensatzes 2004
Datensatz ID afjs95in09
Studienbeschreibung Zum Einsatz kommt das Tagebuchverfahren KIT. Erfasst werden alle psychologisch bedeutsamen sozialen Interaktionen eines Beobachtungszeitraums. Durch Aggregation über Interaktionen desselben Interaktionspartners werden soziale Beziehungen, und durch Aggregation über Beziehungen derselben Person werden Persönlichkeitseigenschaften diagnostiziert. Um die Nachteile retrospektiver Erinnerungen zu minimieren, wird die Durchführung strenger als üblich kontrolliert. Dennoch erwies sich KIT als praktikabel.
In einer Längsschnittstudie führten 144 Studierende das Tagebuch jeweils 3 Wochen lang im ersten und 114 auch im zweiten Semester. Die Qualität einzelner enger Beziehungen und wichtiger Beziehungstypen (z.B. heterosexuelle Peer-Beziehungen) wurde mit hoher Reliabilität erfasst. Vergleiche mit Beziehungs- und Persönlichkeitsfragebögen ergaben eine befriedigende Validität.
Studienbeschreibung, englisch Presents an application of the KIT (Kontrolliertes Interaktions-Tagebuch, controlled interaction diary) method. Psychologically significant social interactions in a specific observation period were documented. Social relationships were diagnosed via the aggregation of a series of a subject's interactions with the same person. Personality characteristic were identified by aggregating the subject's personal relationships. Strict checks were established to minimize the interference of retrospective memories. Nevertheless, the KIT was shown to be a practical tool. In a longitudinal study, 144 college students maintained a daily diary for 3 weeks in the first semester while 114 college students did the same in the second semester. The quality of individual close relationships and significant relationship types (such as heterosexual peer relationships) was recorded with high reliability. Comparisons with relationship and personality questionnaires revealed a satisfactory validity.
Hypothesen -
Keyphrase controlled interaction diary, assessment of social interactions & relationships & personality traits, 144 college students aged 18-23, longitudinal empirical study, primary data
Förderung Deutsche Forschungsgemeinschaft
Güte Reliabilität: Odd-Even Reliabilität (ungerade/gerade Tage der Erhebung); Stabilität über 6 Monate.
Validität: Korrelation mit Beziehungsfragebogen; Korrelationen mit Persönlichkeitsfragebogen (NEO-FFI): Vgl. Asendorpf & Wilpers (1998).

Top

PSYNDEX Klassifikation & Schlagwörter

Klassifikation, deutsch Persönlichkeitstests
Gruppendynamik und interpersonelle Prozesse
Persönlichkeitspsychologie
Klassifikation, englisch Personality Scales & Inventories
Group & Interpersonal Processes
Personality Psychology
Schlagwörter, deutsch Soziale Interaktion
Interpersonale Interaktion
Persönlichkeitsmerkmale
Persönlichkeitstests
Selbstbericht
Interaktionsanalyse (Statistik)
Datensammlung
Schlagwörter, englisch Social Interaction
Interpersonal Interaction
Personality Traits
Personality Measures
Self-Report
Interaction Analysis (Statistics)
Data Collection

Top

Beschreibung der Methode

Forschungsform Befragungsdaten
Klassifikation der Erhebung Vollstandardisiertes Erhebungsinstrument (Fragenformulierung und Antwortalternativen vorgegeben)
Erhebungsinstrument Die Versuchsperson beschreibt mit Hilfe eines Interaktionsbogens alle relevanten Interaktionen des Tages (Zeit, Ort, Partner, Merkmale der Interaktion). Die Interaktionspartner werden auf einem gesonderten Partnerbogen beschrieben. Schriftliches Informationsmaterial gibt genaue Instruktionen zur Bearbeitung des Interaktionsbogens.
Datenerhebungsmethode Erhebung in Abwesenheit des Versuchsleiters
- Postalische Erhebung
Zeitdimension mehrmalige Erhebung
Erhebungszeitraum Längsschnittanalyse: 2 Messungen im Abstand von 6 Monaten (erster Meßzeitpunkt 1994/1995; zweiter Meßzeitpunkt 1995/1996)
Besonderheiten -
Population Studierende
Untersuchungseinheit Individuen
Stichprobe Anfallende Stichprobe
Probandenrekrutierung selbstselektierte Stichprobe aus Erstsemestern der Humboldt-Universität aller Fachrichtungen.
Stichprobengröße 144 Individuen
Rücklauf/ Ausfall 144 Individuen zum ersten Meßzeitpunkt. Davon nahmen 114 Individuen auch zum zweiten Meßzeitpunkt an der Untersuchung teil.
Geschlechtsverteilung 54,9% weibliche Probanden (n=79)
45,1% männliche Probanden (n=65)
Altersverteilung 18 bis 23 Jahre
Sondergruppen Erstsemester der Humboldt-Universität Berlin aller Fachrichtungen
Land Deutschland
Region -
Stadt Berlin
Variablen Beschreibung der Vp und ihrer Interaktionspartner
Formale und zeitliche Angaben zum Protokolltag und zur Interaktion
Interaktionsort- und -art
Merkmale der Interaktion

Top

Datenstatus

Datenstatus -
Ursprungsaufzeichnungen Von Vp oder VL ausgefüllte Fragebogen mit geschlossenen und/oder offenen Antworten
Verarbeitung Die Tagebuchprotokolle wurden unmittelbar in eine maschinenlesbare Form übertragen. Die Daten wurden auf Konsistenz und undokumentierte Kodierungen geprüft. Missing Data wurden standardisiert. Die Angaben wurden anschließend anonymisiert. Auf Grundlage der Primärdatenfiles wurden abgeleitete Datenfiles auf Beziehungs- und Persönlichkeitsebene generiert.
Die Primärdatenfiles und die abgeleiteten Datenfiles auf Beziehungs- und Persönlichkeitsebene werden bereitgestellt.

Top

Beschreibung der bereitgestellten Daten

Beschreibung Primärdaten zur Studie (Meßzeitpunkt 1)
Dateiname afjs95in09_pd1.txt
Inhalt 28378 Interaktionen (von 144 Probanden), 27 Variablen
Datenpunkte 28378*27=766206 Datenpunkte
Variablen Kennung der Vp und ihrer Interaktionspartner (2) Geschlecht der Vp (1) Beschreibung der Interaktionspartner (4) Angaben zum Protokolltag (3) Zeitliche Spezifikation der Interaktion (3) Interaktionsort (1) Formale Spezifikation der Interaktion (3) Interaktionsart (1) Merkmale der Interaktion (9)
MD5 Hash 15c48eb7541562218027b96a58343b88
  
Beschreibung Primärdaten zur Studie (Meßzeitpunkt 2)
Dateiname afjs95in09_pd2.txt
Inhalt 25422 Interaktionen (von 114 Probanden), 27 Variablen
Datenpunkte 25422*27=686394 Datenpunkte
Variablen Kennung der Vp und ihrer Interaktionspartner (2) Geschlecht der Vp (1) Beschreibung der Interaktionspartner (4) Angaben zum Protokolltag (3) Zeitliche Spezifikation der Interaktion (3) Interaktionsort (1) Formale Spezifikation der Interaktion (3) Interaktionsart (1) Merkmale der Interaktion (9)
MD5 Hash 45084bf0467180d837dfd5ae0ba0b26b
  
Beschreibung Aggregatdaten auf Beziehungsbasis (Meßzeitpunkt 1; basierend auf afjs95in09_pd1.txt)
Dateiname afjs95in09_ad1.txt
Inhalt 6919 Beziehungen (von 144 Probanden), 35 Variablen
Datenpunkte 6919*35=242165 Datenpunkte
Variablen Kodierung der Vp (1) Kodierung des Interaktionspaares (1) Geschlecht der Vp und des Interaktionspartners (2) Beschreibung des Interaktionspartners (3) Formale Spezifikation der Interaktion (3) Zeitliche Spezifikation der Interaktion (1) Prozentuale Verteilung über Interaktionsort (8) Prozentuale Verteilung über Interaktionsart (7) Merkmale der Interaktion (9)
MD5 Hash 3809fcc3f23670245a7cf7c43f8a79c9
  
Beschreibung Aggregatdaten auf Beziehungsbasis (Meßzeitpunkt 2; basierend auf afjs95in09_pd2.txt)
Dateiname afjs95in09_ad2.txt
Inhalt 5966 Beziehungen (von 114 Probanden), 35 Variablen
Datenpunkte 5966*35=208810 Datenpunkte
Variablen Kodierung der Vp (1) Kodierung des Interaktionspaares (1) Geschlecht der Vp und des Interaktionspartners (2) Beschreibung des Interaktionspartners (3) Formale Spezifikation der Interaktion (3) Zeitliche Spezifikation der Interaktion (1) Prozentuale Verteilung über Interaktionsort (8) Prozentuale Verteilung über Interaktionsart (7) Merkmale der Interaktion (9)
MD5 Hash eeae7a6a7c756627142b6906b2e1f350
  
Beschreibung Aggregatdaten auf Personenbasis (Meßzeitpunkt 1; basierend auf afjs95in09_pd1.txt)
Dateiname afjs95in09_ad3.txt
Inhalt 144 Probanden, 110 Variablen
Datenpunkte 144*110=15840 Datenpunkte
Variablen Kennung Vp (1) Geschlecht Vp (1) Angaben zu Protokolltagen (1) Beschreibung des Interaktionspartners (2) Formale Kennzeichnung der Interaktionen (4) Zeitliche Kennzeichnung der Interaktionen (1) Prozentuale Verteilung über Interaktionsorte (8) Prozentuale Verteilung über Interaktionsarten (7) Merkmale der Interaktion (9) Prozentuale Verteilung über Typ des Interaktionspartners (14) Absolute Zahl verschiedener Beziehungstypen (13) Angaben zur Mutter und zur Interaktion mit der Mutter (12) Angaben zum Vater und zur Interaktion mit dem Vater (12) Angaben zu den Geschwistern und zur Interaktion mit den Geschwistern (12) Angaben zu den Peers und zur Interaktion mit den Peers (13)
MD5 Hash 42dcc7bd07257e44fc4137e601ef0702
  
Beschreibung Aggregatdaten auf Personenbasis (Meßzeitpunkt 2; basierend auf afjs95in09_pd2.txt)
Dateiname afjs95in09_ad4.txt
Inhalt 114 Probanden, 110 Variablen
Datenpunkte 114*110=12540 Datenpunkte
Variablen Kennung Vp (1) Geschlecht Vp (1) Angaben zu Protokolltagen (1) Beschreibung des Interaktionspartners (2) Formale Kennzeichnung der Interaktionen (4) Zeitliche Kennzeichnung der Interaktionen (1) Prozentuale Verteilung über Interaktionsorte (8) Prozentuale Verteilung über Interaktionsarten (7) Merkmale der Interaktion (9) Prozentuale Verteilung über Typ des Interaktionspartners (14) Absolute Zahl verschiedener Beziehungstypen (13) Angaben zur Mutter und zur Interaktion mit der Mutter (12) Angaben zum Vater und zur Interaktion mit dem Vater (12) Angaben zu den Geschwistern und zur Interaktion mit den Geschwistern (12) Angaben zu den Peers und zur Interaktion mit den Peers (13)
MD5 Hash 310125b5ef496954600c10bf5e168bb9
  

Top

Beschreibung der sonstigen Materialien

Beschreibung Dateiname
Deutsches Kodebuch zum Primärdatenfile afjs95in09_pd1.txt afjs95in09_kb1.txt
Deutsches Kodebuch zum Primärdatenfile afjs95in09_pd2.txt afjs95in09_kb2.txt
Anweisung zur Bildung abgeleiteter Daten in Aggregatdatenfile afjs95in09_ad1.txt afjs95in09_aa1.txt
Anweisung zur Bildung abgeleiteter Daten in Aggregatdatenfile afjs95in09_ad2.txt afjs95in09_aa2.txt
Anweisung zur Bildung abgeleiteter Daten in Aggregatdatenfile afjs95in09_ad3.txt afjs95in09_aa3.txt
Anweisung zur Bildung abgeleiteter Daten in Aggregatdatenfile afjs95in09_ad4.txt afjs95in09_aa4.txt
Steuerprogramm zur Erzeugung der Aggregatdaten auf Beziehungsebene (afjs95in09_ad1.txt und afjs95in09_ad2.txt) afjs95in09_sy1.txt
Steuerprogramm zur Erzeugung der Aggregatdaten auf Personenebene (afjs95in09_ad3.txt und afjs95in09_ad4.txt) afjs95in09_sy2.txt
Versuchsmaterial: Interaktionsbogen zur Kodierung der Interaktionen der Versuchsteilnehmer afjs95in09_vm1.pdf
Versuchsmaterial: Partnerbogen für Tagebuch zur Kodierung des Interaktionspartners afjs95in09_vm2.pdf
Instruktion des Teilnehmers für die Tagebuchphase afjs95in09_in.txt

Top

Unmittelbar auf den Datensatz bezogene Veröffentlichungen

Unmittelbar auf den Datensatz bezogene Veröffentlichungen
Asendorpf, J. B. & Wilpers, S. (1998). Personality effects on social relationships. Journal of Personality and Social Psychology, 74, 1531-1544.Datensatz 0123275
Asendorpf, J. B. & Wilpers, S. (1999). KIT - Kontrolliertes Interaktions-Tagebuch zur Erfassung sozialer Interaktionen, Beziehungen und Persönlichkeitseigenschaften. Diagnostica, 45, 82-94. (Online verfügbar unter URL: http://www.psychologie.hu-berlin.de/per)Datensatz 0128454

Top

Eingesetzte Testverfahren

Eingesetzte Testverfahren
Asendorpf, J. B. & Wilpers, S. (1999). KIT - Kontrolliertes Interaktions-Tagebuch zur Erfassung sozialer Interaktionen, Beziehungen und Persönlichkeitseigenschaften. Diagnostica, 45, 82-94. (Online verfügbar unter URL: http://www.psychologie.hu-berlin.de/per)Datensatz 0128454

Top

Daten bestellen



Weitere Informationen

Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID)
Forschungsdatenzentrum für die Psychologie
Universitätsring 15
54296 Trier
Telefon: +49 (0)651 201-2062
Fax: +49 (0)651 201-2071



http://www.zpid.de

Anfahrtspläne


Kontakt und Funktionen